Online Streitbeilegung

Informationen via webgate.ec.europa.eu:

Was ist alternative Streitbeilegung ?

Es ist eine Möglichkeit, Streitigkeiten außergerichtlich zu klären. Eine neutrale dritte Partei – eine Streitbeilegungsstelle – hilft Ihnen bei der außergerichtlichen Streitbeilegung. Es gibt verschiedene Arten solcher Stellen, z. B. Mediatoren, Schiedsrichter, Ombudsleute, Schlichter, Beschwerdestellen für Verbraucher. Diese gehen zwar jeweils unterschiedlich vor, verhelfen den Beteiligten aber in der Regel zu einer beiderseits akzeptablen Lösung. Das ist einfacher, schneller und kostengünstiger als ein Gerichtsverfahren.

Wie funktioniert das?

Ganz einfach: 1. Machen Sie einige Angaben zu Ihrer Beschwerde via webgate.ec.europa.eu. Sie muss in der EU per Internet erworbene Waren oder Dienstleistungen betreffen. 2. Falls der Händler, über den Sie sich beschweren, einverstanden ist, vermittelt die Website Ihnen beiden einen Kontakt zu einer neutralen dritten Partei – einer Streitbeilegungsstelle. 3. Die Streitbeilegungsstelle hilft Ihnen dabei, die Streitigkeit außergerichtlich beizulegen. Das ist schneller und einfacher als der Gang vor Gericht und führt oft zu einem besseren Ergebnis.

Wie kann ich eine Beschwerde einreichen?

Füllen Sie das Online-Beschwerdeformular auf der Website webgate.ec.europa.eu aus. Geben Sie bitte Folgendes an: Kontaktdaten des Händlers, Näheres zu Ihrer Beschwerde, Ihre Kontaktdaten.

Im Nutzerleitfaden finden Sie auch schrittweise Anleitungen.

Foreign Customers: Information in English.